Gelobtes Land

 

Presse:

Was haben die gesellschaftlichen Umwälzungen, die zur Zeit in Nordafrika und einigen anderen arabischen Ländern stattfinden, mit dem beschaulichen Lippe zu tun? Diese Frage stellt sich die Detmolder Polizei natürlich erst einmal nicht, als in Helpup eine Leiche gefunden wird und alles dafür spricht, dass es sich um einen schlichten Raubmord handelt.

Doch das Ermittlerteam um Jupp Schulte muss feststellen, dass auch Ereignisse, die in weit entfernten Ländern ihren Ursprung haben, durchaus dazu taugen, die lippische Polizei in Atem zu halten.
Wolfram Tewes und Jürgen Reitemeier sind erfahrene Autoren im Krimi-Fach. Gemeinsam haben sie bereits elf Lippe-Krimis im Detmolder Verlag topp+möller veröffentlicht.
Westfalenblatt, Warburger Kreisblatt 9. Mai 2012


Erschienen: 12/2012

Nummer 12 in der Reihe

262 Seiten

ISBN: 978-3-936867-42-8

Verlag Topp+Möller, Detmold